Ölborhinseln mit Military Loot und Toxic Zone

  • Man wird auf jeden Fall krank, das ist sicher. Ob man stirbt, das muss man / ich noch herausfinden. Wenn jemand das einsteigen in ein Boot testet das würde das Ganze beschleunigen. Ebenso der Heli Test, ob mit letztem Update nun die Helis auf Helipads überleben... Wenn ich diese Ergebnisse habe, dann gehts morgen oder so live...

  • Sabot3ur

    Wie ist denn der Stand der Bohrinsel? Hux und ich waren gestern etwas verwirrt, weil die Insel scheinbar noch gar nicht drin ist, Huxley aber schon danach gesucht hat ^^

    Und wo steht die überhaupt, denn entweder hab ich es überlesen, oder es steht nicht drin, jedenfalls habe ich der Modbeschreibung keine Angaben zur Position entnehmen können. Frei platzieren kannst du die ja wohl leider nicht, oder?

  • Leider nicht frei palzierbar. Heute laufen die letzten Tests und die Fertigstellung der Event Arena sollte heute auch abgeschlossen sein. Ab morgen wird die Bohrinsel verfügbar sein.


    Warte jedoch noch immer über eure Rückmeldung, wie man ein Boot besteigt.

    Ziel des Ganzen ist auch, dass man ein Boot findet, repariert, ...


    Deswegen bin ich auch noch unentschlossen, ob ich einen Map-Marker mache oder nicht einen Kreis, dort wo irgendwo im Radius die Insel steht. Klar werdet ihr euch Marker machen, aber neue Spieler sollen auch eine Herausforderung haben, die Insel zu suchen...


    Desweiteren würde ich gerne noch wissen, warum viele neue Spieler kommen und aber nach ein paar Minuten wieder den Server verlassen. Woran liegt es, kann man das erfragen ?

  • Also einen Map-Marker würde ich machen, aber dann nicht einen, der permanent in der Oberfläche angezeigt wird, sondern einen, der dann auf der Karte (M) angezeigt wird, wie ein Trader eben. Das sehe ich auch so.
    Und wie man ein Boot besteigt - indem man beim kleinen Schlauchboot LEERTASTE drückt und er hinein springt, während man beim großen Schlauchboot hinten eine Art Treppe hat. Da würde ich mir keine Gedanken machen. Kaputte Boote würde ich nicht spawnen lassen, denke ich, denn wenn ich auf die Insel will, nachdem ich mir aufwändig mein NBC-Zeug gesucht habe, möchte ich nicht noch zusätzlich ein Boot reparieren müssen. Aber das ist nur meine Ansicht.

    Zu den neuen Spielern - keine Ahnung. Ich werde mir persönlich angewöhnen, eine kleine Begrüßung ("Hallo Survivor") oder sowas in der Art in den Chat zu schreiben, wenn ich joine, oder wenn jemand anderes joint. So kommt man vielleicht etwas ins Gespräch und bleibt nicht ganz so unter sich.

    Ansonsten muss man es nehmen wie es ist - DayZ hat nicht mehr diese riesige Community wie früher und es gibt viel Rotation auf allen Servern. Das ist bei der GDZ nicht anders, nur dass es da nicht so auffällt, weil die halt eine große Community haben. Das kann man in meinen Augen nicht erzwingen und ist doch auch nicht so tragisch. Ich versteh ohnehin nicht, warum man auf Biegen und Brechen eine riesige Spielerschaft will. Sowas entwickelt sich doch ganz von allein und deshalb ist

    A) Beständigkeit auf einem Server sehr wichtig

    B) Eine klare Ausrichtung des Servers wichtig (Roter Faden)


    Allgemein sehe ich den Server aber auf einem guten Weg. Es hat gute Änderungen gegeben, die dem Server etwas mehr Form gegeben haben. So langsam kommt der Feinschliff rein, denke ich.

  • Sabot3ur

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!