Lach- und Sachgeschichten aus Chernasrus - Bewohner erzählen aus ihrem Leben

  • Liebe Gemeinde von Chernarus,

    und besonders meine Nachbar aus Vybor.


    Ich muss euch leidere darüber Informieren das ich den Unterhalt für meine große Lagerhalle auf Grund der Allgemeinen Situation nicht mehr stemmen konnte.

    Zombie-Virus, Lockdown und persönliche Probleme (Spiesucht) haben mich in eine Finanzielle Abwerzspierale gezogen.

    Da Inkasso-Beinbruch&Augeblau den größten Teil meines Inventars bereits ansich gerissen hat und der Schuldenberg sich immer weiter heufte blieb mir nur dieser drastische Schritt um ein neues Leben im Osten von Chernarus anzufangen.





    Ich habe mich sogar zwischenzeitlich im Drogenhandel versucht.

    Aber auch das war ein reinfall. ;(




    Ich werde euch vermissen meine Freude. :*

    (Traurige Musik beim betrachten der Bilder laufen lassen ;))


  • Hallo Freunde


    Die Immobilienmakt auf Chernarus ist leider schlechter als gedacht.

    Da mein Startkapital auch gleich Null war hatte ich nicht viel Möglichkeiten.

    Ein paar Lootrunden und Häuserbesichtigungen später hatte ich meine Traumhaus gefunden.

    Freistehend, 2 Etagen, 5 Zimmer... kein Strom, kein Wasser, aber egal.


    Nach entlichen durchgemachten Nächten, viel schweiß, und mit purer Muskelkraft konnte ich die renovierungsarbeiten und den anbau der Garage abschließen.











    Jetzt wird es Zeit für einen kleinen Urlaub mit den Jungs...

    Eine Paar Flugstunden später waren wir auch schon auf einer schönen Insel.


    Als erste gabe es eine kleiene Rundfahrt.





    Bin gespannt was mich noch alles im Urlaub erwartet.

Recent Activities

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!